Veranstaltungen

  • 09.11.2013

    BlindDate 8 mit Papperlapappe in DIE WOHNUNG

    BlindDate mit Papperlappe in DIE WOHNUNG! Zwei BlindDater treffen - ohne sich vorher zu kennen - aufeinander. Diesmal tauschen sie durch eine Pappwand getrennt Töne statt Worte aus. Moderiert wird dieser Dialog vom werkbund.jung – nur mit Licht! Neugierig? Los geht es um 20 Uhr in DIE WOHNUNG in Offenbach. » mehr erfahren

  • 09.11.2013

    „Wie Wohnen? – Wohnkonzepte des Deutschen Werkbunds“ im Rauch Museum, Freudenberg/Main

    Das Rauch Museum in Freudenberg/Main eröffnet am Freitag, 8. November 2013 die Ausstellung „Wie Wohnen? – Wohnkonzepte des Deutschen Werkbunds“. Die Ausstellung ist die dritte und letzte in einer Ausstellungsreihe zu den großen Reformbewegungen des 20. Jahrhunderts in Architektur, Innenraum und Design in Deutschland.» mehr erfahren

  • 25.04.2013

    ort.schafft.ideen meets Hafen Offenbach

    Das Projekt "ort.schafft.ideen" wird aus Kassel importiert an den Offenbacher Hafen. Gemäß des Titels soll der Hafen Offenbach Inspiration sein für kreativen Austausch mittels fachlicher Diskurse und studentischer Entwürfe. Das Areal am Offenbacher Hafen soll hierbei exemplarisch für viele Hafenrevitalisierungen an Deutschlands ehemaligen Industriestandorten am Fluss stehen.» mehr erfahren

  • 15.11.2012

    grenzlinien

    Wie manifestieren sich Grenzen in unserer Welt? Wie werden sie wahrgenommen? Und wie beeinflussen sie die Lebensrealitäten von Migranten? Dies sind die Fragen, denen sich das Projekt „grenzlinien“ in einer Ausstellungsreihe an verschiedenen Orten mit umfangreichem Begleitprogramm und in einer Publikation widmet.» mehr erfahren

  • 04.10.2012

    grenzraum - Michael Wagener, "Welten 8 / Dom Römer"

    In der Ausstellung des „grenzraum“ im Projekt-Display des Frankfurter Kunstvereins wird eine Arbeit des Frankfurter Künstlers Michael Wagener gezeigt. Die Installation verbindet Objekte und Medien der Navigation wie Globen mit Texten, die mit dem Lyriker Marcus Roloff entwickelt wurden.» mehr erfahren

  • 02.10.2012

    BlindDate 5 entlang der Mainzer: Immer am Ball bleiben!

    Zwei BlindDater treffen - ohne sich vorher zu kennen – aufeinander. Durch Bilder und Töne tritt der Deutsche Werkbund Jung als Moderator auf und stimuliert zwischen den beiden einen lebendigen Diskurs. Bilder werden von jedem anders wahrgenommen, denn sie rufen eine Vielzahl an Erinnerungen und Assoziationen hervor.» mehr erfahren

Publikationen

Projekte

  • Luminale 2014 - Der Zeit voraus!

    Hafentreppe, Wohnbebauung, Brücken über das Hafenbecken, Grünflächen und Fahrradwege. Offenbachs neues Stadtquartier am Wasser nimmt sichtbar Gestalt an.» mehr erfahren

  • DIE WOHNUNG

    DIE WOHNUNG ist eine Plattform für alle Wohnpioniere! Können wir ein übertragbares Modell entwickeln, das Eigentümern eine Perspektive bietet in längst aufgegebene Objekte wieder zu investieren?» mehr erfahren

  • Luminale 2012 - Spot ON/OF!

    Der ehemalige Industriehafen in Offenbach ist eine der wertvollsten Ressourcen der Stadt. Hier wird in den nächsten Jahren ein neues Stadtquartier entstehen. Zur Luminale 2012 soll die erste Sichtachse zwischen Hafenbecken und Main fertiggestellt sein.» mehr erfahren

  • Fenster zur Stadt beim ASRM 2011

    Wie sehen Offenbacher ihre Stadt? Wie wird die Stadt bewusst oder auch unbewusst wahrgenommen? Der werkbund.jung sucht offenherzige Bürger, die ihren Blick, Ihre ganz persönliche Sicht auf Offenbach erzählen und zeigen möchten. Kommt am 17. August 2011 ab 15 Uhr an den Hafen 13-14! » mehr erfahren