SYNThesen Band 1

SYNThesen Band 1

erschienen: 11.06.2010

Autor: Frank Münschke

Preis: 14,80 €

Verlag: Klartext Medienwerkstatt

ISBN: 978-3-8375-0422-4

Taschenbuch: 120 Seiten, teilweise Farbe
Sprache: Deutsch
Umschlaggestaltung: Ericson Krüger, Offenbach

Aus dem Vorwort von Frank Münschke

[...] Schon früh hat der Deutsche Werkbund die Bedeutung der handwerklichen und akademischen Ausbildung als eine seiner wichtigsten Aufgaben erkannt und sich in den verschiedensten Formen darin eingemischt. Die Gründung von Werkkunstschulen und ähnlicher Einrichtungen, die Erstellung von Ausbildungsplänen sowie die Publikation von Lehrbüchern waren zunächst ein Anfang. Diese Werkbund-Tätigkeit steigerte sich dann bis hin zur Gründung des Bauhauses durch Werkbund-Mitglieder. Das langjährige Wirken vieler Werkbundler dort als Direktoren und Meister prägte das Bauhaus durch alle Phasen seiner Geschichte entscheidend mit. Auch heute arbeiten viele Werkbund-Mitglieder als ­Profes­soren, Dozenten und Ausbilder an Universi­täten, Hochschulen und in anderen Ausbildungs­stätten. So führen zum Beispiel die Landesbünde Hessen und Nordrhein-Westfalen jährliche Akademien (vor allem zu architektonischen Themen) durch, bei denen es einen regen Austausch zwischen den Studierenden und Mitgliedern des Werkbundes gibt. Eine organisierte und auf die Ziele des Werkbunds ausgerichtete Arbeit muss aber noch weiter entwickelt werden.

Nun hat die »Jugend« den Spieß umgedreht: Aus einem Seminar von Prof. Werner Durth anlässlich des hundertsten Geburtstags des Deutschen Werkbunds an der Hochschule in Darmstadt und einem Seminar von Prof. Emil Hädler an der Hochschule in Mainz haben sich zunächst zwei Gruppen Studierender zusammengefunden und den werkbund.jung gegründet. Inzwischen gibt es Kontakte zu vielen anderen Studenten quer durch Deutschland. Der vorliegende Band erscheint als gemeinsamer Beitrag des wb.jung in Hessen und Rheinland-Pfalz zum Deutschen Werkbundtag 2010 in Oberhausen. Er gibt einen Einblick in die Arbeit, Bandbreite und Vorstellungswelt dieser relativ jungen Menschen und macht neu­gierig auf mehr.

Frank Münschke dwb Ehrenmitglied des wb.jung Vorstandsmitglied im Deutschen Werkbund NW